Tamanuöl oder Calophyllum Inophyllum

15,00 "*"

Enthält 19% Mwst.
(50,00 / 100 ml)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

30ml
Tamanuöl

100% naturreines Basisöl

Pflanzenteil: Kerne

Herkunft: Madagaskar

Herstellung: kaltgepreßt

Aus kontrolliert biologischem Anbau, wkbA

Als Bio-Rohstoff zertifiziert

Duftprofil: dunkel, nussig, leicht bitter

Artikelnummer: 100240 Kategorien: , ,

Beschreibung

Tamanuöl oder Calophyllum Inophyllum

Calophyllum inophyllum ist beheimatet von Ostafrika bis Malesien und Nordaustralien. Er ist vergleichsweise tolerant gegenüber Salz. Deswegen ist der Baum an Küsten zu finden, wo er gern an Stränden als Küstenschutz und Schattenspender gepflanzt wird. Der immergrüne Baum kann bis rund 20 m hoch werden, manchmal auch einiges höher (bis 35 m). Calophyllum inophyllumAlexandrischer Lorbeer, auch TamanuKamani, oder Foraha, ist eine Baumart aus der Gattung Calophyllum, aus der Familie der CalophyllaceaeCalophyllum inophyllum ist ein Hartholzbaum, dessen Holz als Indisches Mahagoni oder Rosenholz gehandelt wurde, es ist auch im Handel als Bintangor bekannt. Aus den Samen wird Tamanuöl (Calophyllum- oder Forahaöl) gewonnen.

Erst nach starker Sonneneinstrahlung und einem langwierigen Trocknungsvorgang kann aus den in der Tamanu-Nuss enthaltenen Kernen das wertvolle braun-grüne Öl mit dem aromatischen Geruch gewonnen werden.

Tamanuöl ist noch relativ unbekannt. Das Öl ist dunkelgrün und duftet nussig-bitter. Tamanuöl wird traditionell zur Haar- und Hautpflege angewendet, hat aber auch heilende Eigenschaften. Es wirkt sehr gut bei Pickeln und Mitessern, Akne, Talgbläschen, Fuß- und Nagelpilz (Pflege), Regeneration der Haut (Wunden, Narben), starke Hornhaut (Haut wird weicher). Daneben wird es noch bei Neurodermitis, Altersflecken, bei Stichen und bei Herpes angewendet.

Tamanu-Öl enthält vor allem Öl- und Linolsäure, Cumarine, Lipide, Calophyllopid, Inophylloid, Tocopherole, Calophyllumöl

Durch diese Inhaltsstoffe eignet sich das Öl vor allem in der Anwendung auf der Haut, da es regenerative Kräfte besitzt. In Asien wird es zur Behandlung einer Vielzahl von Hautkrankheiten seit Jahrhunderten eingesetzt. Es sorgt außerdem für einen gesunden Stoffwechsel und spendet viel Feuchtigkeit, die eine gesunde Haut dringend braucht. Daher hat es auch die moderne biologische Schönheitspflege für sich entdeckt. Studien haben nachgewiesen, dass Tamanu-Öl beschädigtes Gewebe reparieren kann und sensible Haut regeneriert.

Anwendung: Stelle die Calophyllum Inophyllum Öl Flasche zuerst für einige Minuten in eine Tasse heißes Wasser. Um eine flüssigere Konsistenz zu erzielen. 1 Tropfen 100% naturreines Calophyllum Inophyllum in Bio-Qualität ist ausreichend für die tägliche Gesichtshaut-Pflege. Bei der Pflege der Körperhaut und Haare kannst du erst einmal mit 4-8 Tropfen beginnen. Dann die Menge auf deine persönlichen Bedürfnisse anpassen und steigern.

Tipp einer Kundin:Ich kaufe es schon seit vielen Jahren und bin sehr zufrieden. In erster Linie verwende ich es als Massage- und Körperöl, kombiniere es (etwa 10-30 %) mit anderen fetten Ölen (etwas wie Johanniskraut-, Avocado-, Jojobaöl). Seine bevorzugten Eigenschaften für mich: es spendet Feuchtigkeit, ist schmerzlindernd, hilft beim Regenerieren und Heilen von Wunden, Narben, Stichen, Verbrennungen.
In Cremes habe ich es noch nicht ausprobiert. Da würde ich auch nur zu 3-5 %iger Verwendung raten.

 

Zusätzliche Information

Gewicht180 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Füge deine Bewertung hinzu
Tamanuöl Calophyllum Inophyllum

Tamanuöl oder Calophyllum Inophyllum

15,00 "*"