Sesamöl bio ein Basisöl von Primavera

9,90 "*"

Enthält 19% Mwst.
(9,90 / 100 ml)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

100 ml

Lat. Name: Sesamum Indicum

Pflanzenteil: Samen

Herstellung: Kaltpressung

Herkunft:Burkina Faso/Mexiko

Artikelnummer: 100207-0 Kategorien: , ,

Beschreibung

Sesamöl bio

Sesam ist vermutlich eine der ältesten Ölpflanzen und gehört zur Familie der Sesamgewächse (Pedaliaceae). Die Pflanze erreicht Wuchshöhen von 10-120cm. Sesam ist ursprünglich in Teilen Indiens heimisch. Angebaut wird er heute in tropischen und subtropischen Gebieten weltweit. Sesamöl wird aus den Samen des Sesams gewonnen. Das Sesamöl bio von Primavera kommt aus Burkina Faso und Mali.

Das goldgelbe Öl hat eine lange Tradition im Ayurveda, der ganzheitlichen Heilkunde Indiens. Vor allem wegen seiner entgiftenden und Immunsystem stärkenden Eigenschaften. 

Ayurveda gilt als älteste Heilkunst der Menschheit. Im Ayurveda, der traditionellen indischen Heilkunst, wird dem Sesamöl und den Ölanwendungen ein hoher Stellenwert beigemessen. Drei Anwendungen werden als die wichtigsten bezeichnet:

  • Die Abhyanga, die Ganzkörpermassage

Die Ganzkörpermassage wird auch als „Mutter der Massagen“ bezeichnet. Das indische Wort Abhyanga heißt übersetzt „Einsalbung“. Mit diesem Wort wird die Therapie schon beschrieben. Der Patient wird zu Beginn der Massage mit warmem Öl eingeölt, dabei wird das Öl und die Massagetechnik auf den Patienten abgestimmt. Die Massage wird synchron von zwei Masseuren durchgeführt und dabei konzentrieren Sie sich auf bestimmte Körperpartien, die angeregt werden. Durch die Ganzkörpermassage sollen die drei „Doshas“, das Vata, das Pitta und das Kapha, Konstitutionen, die laut Ayurveda jedem Körper inne wohnen, harmonisiert werden. Dadurch soll das „Ama“, das „Unverdaute“, abgeführt werden. Unpässlichkeiten wie Sehstörungen, Hauterkrankungen und Schlafstörungen werden durch die Abhyanga-Massage gelindert.

  • Die Vishesh, die Tiefenmassage

Diese Massage sollte laut Ayurveda täglich durchgeführt werden und mit etwas Übung kann man diese Massage auch selbst durchführen. Die Hauptpartien sind dabei die Kopfhaut und die Füße. Die Massage dieser Körperregionen steigert das Wohlbefinden des ganzen Körpers. Das warme Öl soll mit der ganzen Handfläche nicht zu kräftig einmassiert werden. Die Tiefenmassage dient dem Abbau von Verspannungen. Bei dieser Massage wird weniger Öl verwendet und die Massagebewegungen werden schneller und mit höherem Druck ausgeübt. Auch bei dieser Therapie wird die Massage von zwei Therapeuten synchron durchgeführt. Diese Tiefenmassage wirkt sich belebend und anregend auf den Stoffwechsel aus und ist bei Müdigkeit aufbauend.

  • Die Shirodara, der Stirnölguss

Beim Stirnölguss fließt von etwa 10cm Höhe ein dauernder Strahl von warmem Sesamöl, das mit Kräutern vermischt wurde, auf die Stirn des Patienten. Die meisten Mischungen heißen Kshirabala Thaila, die nach einer 2000 Jahre alten Rezeptur hergestellt wird, und Bhringamalakkadi Thaila mit einem 400 Jahre alten Rezept. Nach der ayurvedischen Lehre soll dieser Guss das gesamte vegetative Nervensystem harmonisieren und ausgleichen. In einer kleinen Studie des International Research Center for Traditional Medicine Toyama/Japan wurde die beruhigende Wirkung dieser Therapie reproduziert.

Leitpflanze & Wirkung:

  • Wirkt sehr erwärmend
  • Schützt vor Umwelteinflüssen.
  • Hat einen leichten natürlichen Lichtschutzfaktor.

Hauttyp: Für alle Hauttypen geeignet. Besonders wirksam bei reifer Haut.

Anwendung: Nach dem Waschen in die noch feuchte Haut massieren.

ACHTUNG: bei entzündlichen Hautproblemen, Ekzemenund Neurodermitis.

Bestandteile: Sesamöl bio

INCI: Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil* org

Zertifizierung: NaTrue 3 Sterne (Biokosmetik mit 95 % Bio-Anteil)

Zusätzliche Information

Gewicht280 g
A-Z

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Füge deine Bewertung hinzu
Sesamöl bio ein Basisöl von Primavera

Sesamöl bio ein Basisöl von Primavera

9,90 "*"