Zitronenmyrte ätherisches Öl bio von Farfalla

17,90 "*"

Enthält 19% Mwst.
(290,00 / 100 ml)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

5ml

Botanischer Name:Backhousia citriodora

Qualität:kontr. biologischer Anbau

Zertifizierung:Ecocert, Frankreich/International

Herkunft:Australien

Pflanzenteil:Kraut

Gewinnungsart:Wasserdampf-Destillation

 

 

Artikelnummer: 101009 Kategorien: ,

Beschreibung

Zitronenmyrte ätherisches Öl bio

Zitronenmyrte ätherisches Öl riecht köstlich nach Zitronensüßigkeiten.

Oftmals simpel Teebaum genannt, gehört die Zitronenmyrte der Gattung Myrtengewächse an und ist im englischen Sprachraum unter Lemon Myrte verbreitet. Der australische, immergrüne Strauch gedeiht vor allem in den Regenwäldern des Kontinentes in den Staaten New South Wales oder Queensland. Der bis zu sechs Meter hohe Baum trägt die wertvollen Blätter, die bis zu 40 Millimeter lang und fünf Millimeter breit sind.

In seiner Heimat Australien gilt dieses Öl bei einigen AromatherapeutInnen als hilfreicher in der antibakteriellen Wirkung als Teebaumöl – es muss jedoch stark verdünnt werden, da es die Haut reizen kann. Einprozentig ist Zitronenmyrtenöl eine frische und effektive Zutat in einem selbstgemachten Deo, sein feiner zitroniger Duft hat einen hohen Gute-Laune-Faktor.

Vor innerer- äußerer Anwendung bitte Fachbücher, Arzt oder Aromatherapeut/in konsultieren.

In einer Studie wurde eindrucksvoll gezeigt, dass sein Einsatz gegen Dellwarzen (Molluscum contagiosum), die vor allem Schulkinder befallen, lohnend ist*. Wegen der antiseptischen Wirkung auf Viren ist es ein ideales Öl in der Duftlampe in Grippezeiten und es wird auch bei Pilzbefall in Räumen zur Unterstützung einer Sanierung empfohlen. Aber letztendlich betört schlicht und einfach der wundervolle Duft – ein Sonnenschein-in-der-Flasche, mit dem viele antiseptische Öle nicht aufwarten können.

Bitte beachten: Bei Überdosierung können Hautreizungen auftreten, vor allem wenn das Öl älter als circa zwei Jahre ist.

Bereits die Ureinwohner Australiens, die Aborigines, nutzten die Pflanze als Tee und ihre gesundheitsfördernde Wirkung. Werden die zarten Blätter zerrieben, verströmen sie ein unnachahmliches Zitronenaroma, da sie reich an ätherischen Ölen sind.

Überlieferungen berichten, dass bereits James Cook im Jahre 1770 während seiner Überfahrt nach Australien über die gesundheitsfördernde Wirkung des Krautes wusste und seiner Mannschaft Zitronenmyrte Tee gegen Skorbut verabreichte. Heutige Kenntnisse weisen darauf hin, dass das Myrtengewächs entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften besitzt. Die Wirkung der Zitronenmyrte kann erfolgreich bei Hals-Rachenentzündungen, Bronchitis oder ähnlichen Erkältungserscheinungen in Form von Tees eingesetzt werden. Darüber hinaus beruhigt das Kraut den Magen-Darm-Trakt bei Völlegefühlen und Blähungen.

Sehr bekannt ist die medizinische Wirksamkeit der Myrtengewächse, deren ätherischen Öle in Teebaumöl erhalten sind. Oberflächlich auf der Haut angewendet, verbessert Zitronenmyrte Hautirritationen, lindert Insektenstiche oder wird zum Inhalieren gegen Kopfschmerzen oder als Badezusatz zur Entspannung eingesetzt.

Zusätzliche Information

Gewicht60 g
А-Я

Л

A-Z

Duftnote

Duftprofil

, ,

Element

Wirkung

, , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Füge deine Bewertung hinzu
Zitronenmyrte ätherisches Öl bio von Farfalla

Zitronenmyrte ätherisches Öl bio von Farfalla

17,90 "*"