Zedrat (Ur-Zitrone) Ätherisches Öl Farfalla

8,90 "*"

Enthält 19% Mwst.
(89,00 / 100 ml)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

10 ml

Biologischer Name: Citrus medica

Pflanzenteil: Schale

Herstellung: Kaltpressung

Herkunft: Italien

 

Artikelnummer: 100047 Kategorien: ,

Beschreibung

Zedrat (Citrus medica)

ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Zitruspflanzen in der Familie der Rautengewächse (Rutaceae). Weitere Bezeichnungen sind Zedrate, medischer Apfel, Apfel aus Medien, Judenapfel. Ursprung der Zedrat ist Südostasien, heute wird Sie überwiegend auf Sizilien, Kreta, Korsika und in Marroko angebaut. 

Diese Spezialität aus Süditalien gibt es nur in beschränkten Mengen. Das ätherische Öl wird aus den Schalen der riesigen Zedratzitronen gepresst, die sonst vor allem als kandierte Früchte für Backwaren bekannt sind. Der Duft erinnert an Zitrone und auch ein wenig an Bergamotte. Die Eigenschaften des ätherischen Öls sind vergleichbar mit dem Zitronenduft: erfrischend, belebend und aufbauend.

Für 1ltr. Ätherisches Öl braucht man ca.200kg Fruchtschalen. Für therapeutische Behandlungen sollten die Früchte aus bio-Anbau kommen.

Als im 4. Jahrhundert v. Chr. Alexander der Große das Achämenidenreich eroberte, war die Zitronatzitrone dort bereits weit verbreitet. In seinem Gefolge erfassten griechische Gelehrte die Besonderheiten der eroberten Regionen, darunter auch die angebauten Pflanzen. Die Zitronatzitrone beschrieben sie als „medischen Apfel“. Die gesammelten Aufzeichnungen gelangten nach Alexanders Tod 323 v. Chr. nicht nach Griechenland, sondern verblieben in den Archiven von Babylon.
Die Zitronatzitrone wird in den Veden, einer Sammlung heiliger, vor dem 8. Jahrhundert v. Chr. in Sanskrit geschriebener Texte erwähnt. Sie wird dort mit dem indischen Kubera assoziiert, dem vedischen Gott des Reichtums, der Kaufleute, der Händler und der Schätze der Erde. Aufgrund dieser Zuschreibung und vermutlich wegen der Größe der Frucht und ihrer goldenen Farbe wurde die Zitronatzitrone zum Symbol des Wohlstands. Die Zitronatzitrone taucht erneut in einem verblassten Deckengemälde in einer der Höhlen von Ajanta auf. Die Höhlen entstanden während der Vakataka-Dynastie im 5. Jahrhundert und in einer der Höhlen wechseln sich Szenen aus dem Leben Buddhas mit Darstellungen von Blumen und Früchten ab

Citrus medica ist gut mischbar mit Lavendelöl, Minze, MyrteSandelholz, Thymianöl, Wacholderöl, Ysop, Zedernöl, Zirbelkiefer, Zypresse

Vor innerer- äußerer Anwendung bitte Fachbücher, Arzt oder Aromatherapeut/in konsultieren.

Die Wirkung auf die Seele ist: Inspirierend, anregend, aktivierend, Gut bei geistiger Erschöpfung, kozentrationsfördernd, außerdem vitalisierend-und mehr

Die Wirkung körperlich: Krampflösend, entzündungshemmend, Raumluftdesinfizierend, Verdauungsfördernd. Genauso ist es Immunsystemstärkend, Blutdrucksenkend,-u.v. m.

Zusätzliche Information

Gewicht60 g
A-Z

Duftnote

Duftprofil

, , ,

Element

Wirkung

Inhalt

А-Я

Ц

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Füge deine Bewertung hinzu
Zedrat (Ur-Zitrone) Ätherisches Öl Farfalla | Angeldar

Zedrat (Ur-Zitrone) Ätherisches Öl Farfalla

8,90 "*"