Weihrauch Indien old Ätherisches Öl von Maienfelser

17,00 "*"

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

5 ml

Ätherisches Öl

Biol. Name:  Boswellia serrata

Herkunft: Indien

Pflanzenteil: Harz/ Wildsammlung

Herstellung: Wasserdampf-Destillation

1 vorrätig

Artikelnummer: 101002 Kategorien: ,

Beschreibung

Weihrauch Indien Old Ätherisches Öl

Für dieses Weihrauch Indien Old Ätherisches Öl wird das Weihrauchharz noch Jahre gelagert und erst dann destilliert. Es ergibt eine ganz spezielle, warme Duftnote.

Ingredients: Boswellia serrata oil.
– Limonene, Linalool (natürliche Inhaltsstoffe des äther. Öls)

Weihrauch Indien Old Ätherisches Öl lässt sich gut kombinieren mit: Myrrhe, Sandelholz, Rose, Galbanum, Tolu, Palo Santo, Gewürze.

Anwendung: Diffusoren/Vernebler, Massageöle, Cremes, Shampoos, für Bäder, in sinnlichen orientalischen Parfums.

Weihrauch: Der Duft des Himmels

Bereits die heiligen drei Könige brachten neben Myrrhe und Gold als dritte Kostbarkeit Weihrauch als Geschenk mit. Als Räucherwerk verströmte Weihrauch im damaligen Glauben „den Duft des Himmels“. Mit diesem Geschenk erkannten die heiligen drei Könige die Göttlichkeit des neu geborenen Jesus an. So wurde Weihrauch zum sakralen Symbol Gottes und zum festen Bestandteil des Christentums. Doch neben dem Räucherwerk sind auch die viel später entdeckten therapeutischen Fähigkeiten atemberaubend.

Weihrauch Indien Old

Indischer Weihrauch wird durch Einschneiden der Stämme des Weihrauchbaums (Boswellia serrata) gewonnen. Aus den Schnittstellen tritt ein Harz aus, das an der Luft erstarrt. Die am besten erforschte Art mit den beachtenswertesten Studienergebnissen ist jedoch der Indische Weihrauch. Alle Boswellia-Arten wachsen vorrangig in trockenen und bergigen Halbwüsten. Die Sammelgebiete vom Weihrauch Indien Old aus Wildbeständen befinden sich hauptsächlich in den indischen Staaten North Gujarat und South Rajasthan. Die Sammlung des Gummiharzes erfolgt in den Monaten Oktober bis März

Weihrauchharz: Nützliche Natur

Das Weihrauchharz enthält eine Vielzahl pharmakologisch erforschter Substanzen. So zum Beispiel bestimmte Polysaccharide (Mehrfachzucker), ätherische Öle und Harzsäuren, die sogenannten Boswelliasäuren, die für viele Einsatzgebiete von großer Bedeutung sind. Das natürliche Harz der Weihrauchbäume ist Gegenstand zahlreicher Studien und wird für viele Anwendungsgebiete erforscht.

Im Europäischen Arzneibuch ist nur Indischer Weihrauch (Olibanum indicum) angeführt – das Harz von Boswellia serrata.

Dort ist ist Indischer Weihrauch zur Behandlung von Rheuma (Rheumatoider Arthritis) und chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) anerkannt. In Deutschland sind aber weihrauchhaltige Präparate nicht als Arzneimittel zugelassen, sondern nur als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich.

Die kosmetische Industrie nutzt die entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung des Gummiharzes ebenfalls und bietet Weihrauch-Creme oder Weihrauch-Balsam etwa für trockene, gereizte Haut an.


Zusätzliche Information

Gewicht65 g
A-Z

Duftnote

Duftprofil

,

Element

Inhalt

Wirkung

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Füge deine Bewertung hinzu
Weihrauch Indien old Ätherisches Öl von Maienfelser

Weihrauch Indien old Ätherisches Öl von Maienfelser

17,00 "*"

1 vorrätig