Lavendel Himalaja Kaschmir Ätherisches Öl von Oshadhi

10,00 "*"

Enthält 19% Mwst.
(200,00 / 100 ml)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

5 ml

Botanischer Name: Lavand. angustifolia ssp. angust.

Pflanzenteil: Blütenrispen

Herstellung: Wasserdampfdestilation

Herkunft: Indien/Kaschmir

Qualität: kontr. bio

Artikelnummer: 100148 Kategorien: ,

Beschreibung

Lavendel Himalaja Kaschmir Ätherisches Öl

Lavandula officinalis, allgemein bekannt als echter Lavendel, ist eine kommerziell angebaute Art aus der Familie der Lamiaceae (Labiateae).Lavendel ist eine winterharte, gemäßigte Pflanze, die bei gut gekühlten Temperaturen und mäßig warmen Sommern gut wächst und nur eine minimale Bewässerung benötigt. Gebiete ohne Auswirkungen des Winters mit hohen Temperaturen sind für den Anbau nicht geeignet. Da Lavendel unter agroklimatischen Bedingungen in Kaschmir am besten wächst, sind während der regenfreien Zeit mindestens ein oder zwei Bewässerungen erforderlich. Das Öl ist wegen seiner breiten Nützlichkeit, einschließlich seiner antiseptischen und bakterioziden Eigenschaften, wertvoll. Hoher Blumenertrag und Ölgehalt (1,0-1,2%) legen nahe, dass das Kashmir-Tal in Indien ein geeigneter Ort für die Gründung dieser Industrie ist. Das indische Institut für Integrative Medizin Jammu und seine Niederlassung in Srinagar (ehemals Regionales Forschungslabor) haben eine Sorte mit hohem Ölgehalt und ausgezeichnetem Qualitätsprofil entwickelt. Sie ist jetzt auf dem internationalen Markt als Kashmir Lavender gekennzeichnet und eignet sich hervorragend für gemäßigte Bedingungen in Kashmir. Aufgrund der Entwicklung der Agro-Technologie entspricht,Lavendel Himalaja das   in Pulwama, Kaschmir, hergestellt wird, internationalen Standards und wird regelmäßig an die Parfümerieindustrie verkauft.(Webseite Kaschmir)

Lavender wurde 1957 in die agroklimatischen Bedingungen Indiens eingeführt. Das Kashmir-Tal wurde als günstige Zone für seine Gründung angesehen, und ein Großteil des Erfolges geht an Sir Col. RN Chopra Es folgten Expansions- und Verbesserungsprogramme in Bezug auf Lavendel, jedoch mit einem sehr langsamen Tempo aufgrund verschiedener Komplikationen. ..

Lavendel Himalaja mischt sich gut mit Neroli, Orangen, Geranien, Kiefer, Muskatellersalbei,  Pfefferminze, Palo Santo, Weißtanne, Zirbelkiefer

Vor innerer- äußerer Anwendung bitte Fachbücher, Arzt oder Aromatherapeut/in konsultieren.

Lavendel gehört in jede Hausapotheke! Es ist eines der wenigen Öle die man auch pur anwenden kann.
 
 Hilfe körperlich:  Erkrankungen der Atmungsorgane, Ohren-, Kopfschmerzen und Migräne. Ebenfalls hilft es bei Blähungen, Durchfall, Übelkeit, depressive Verstimmungen, Niedergeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Nervosität. Genauso hilft es bei Herzklopfen, Herzrasen, Bluthochdruck, Menstruationsbeschwerden. Schließlich auch bei Abszessen, Akne, Hautentzündungen, Wunden, Insektenstiche, Verbrennungen, Sonnenbrand, Muskelzerrungen, Muskelkater, Verstauchungen, Rheuma, Ischias.
Hilfe seelisch: Löst Ängste und besänftigt. Beruhigend und ist Stressabbauend, Stimmungsaufhellend, Stärkt die Nerven, Baut Spannungen ab, Hilft ebenso bei Schlaflosigkeit und Reizbarkeit. Außerdem bei Depressiven Verstimmungen, Unausgeglichenheit, Angstzustände und Stress
Hauptinhaltsstoffe: Linalylacetat, Kampfer, Cineol und Linalool.
(INCI) Linalyl acetate, Linalool, Lavandulol, Neryl, Geranyl

Zusätzliche Information

Gewicht60 g
A-Z

Duftnote

Duftprofil

, , ,

Element

Inhalt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Füge deine Bewertung hinzu
Lavendel Himalaja AUS KASCHMIR

Lavendel Himalaja Kaschmir Ätherisches Öl von Oshadhi

10,00 "*"