Himalaja Zeder Wildsammlung Ätherisches Öl von Farfalla

6,90 "*"

Enthält 19% Mwst.
(110,00 / 100 ml)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

5 ml

Biologischer Name: Cedrus deodora

Pflanzenteil: Holz

Herstellung: Wasserdampf-Destillation

Herkunft: Nepal

 

Artikelnummer: 100056 Kategorien: ,

Beschreibung

Himalaja Zeder Wildsammlung

 Beheimatet ist die Himalaja Zeder lat. Cedrus deodora- von Nepal bis Afganistan und wächst in Höhen von 1200-3000m. Sie gehört dabei zur Familie der  Kieferngewächse (Pinaceae). Die Zeder ist ausserdem immergrün und wird bis zu 35m hoch.

Die Himalaja-Zeder ist nicht so stark und ausladend wie Ihre Schwester die Atlaszeder. Die extreme Höhenlage und starker Lichteinfluss sind jedoch im Duft erkennbar; er ist süsser und intensiver als der Duft der Atlaszeder, die Eigenschaften der Essenz sind vergleichbar. 

Dieses ätherische Öl stimmt sanft und vermittelt Schutz und Geborgenheit.

Aus ca 33kg Holz erhält man 1ltr. Ätherisches Öl

 .Vor innerer- äußerer Anwendung bitte Fachbücher, Arzt oder Aromatherapeut/in konsultieren.

Seelisch: allgemein stärkend, Körper und Geist harmonisierend, ebenfalls entspannend und beruhigend.

Körperlich: Wundheilend, hautregenerierend, desinfizierend, außerdem fiebersenkend, blutdruck-senkend und mehr.

Inhaltstoffe: 80 % Sesquiterpene, 5 % Sesquiterpenketone, Sesquiterpenole und Oxide

Warnhinweis:  welche Pflanze sich in einem ätherischen Ölfläschchen befindet, darüber gibt nicht der deutsche Name, sondern der botanische Name Auskunft.

Von den weltweit vier Zedernarten (Cedrus atlantica, Atlas-Zeder; Cedrus brevifolia, Zypernzeder; Cedrus deodora, Himalayazeder und Cedrus libani, Libanon-Zeder) werden nur die Atlaszeder und die Himalayazeder für die ätherische Ölgewinnung verwendet. Nur deren ätherische Öle haben die in der Literatur beschriebene Wirkweise. 

Das ätherische Öl der berühmten Libanonzeder ist seit einem Jahrhundert nicht mehr im Handel erhältlich, da es sich hier um einen geschützten Baumbestand von nur noch ca. 400 Bäumen handelt.

Meist werden auch die Hölzer von anderen Pflanzen genutzt, wie der chinesische Wacholder (Juniperus chinensis) Virginia- Juniperus virginiana oder Texaszeder- Juniperus mexicana, und die gesamten Thuja-Arten, wie z. B. Thuja orientalis (der morgenländische Lebensbaum) oder Thuja occidentalis (abendländischer Lebensbaum), fälschlicherweise als Zeder bezeichnet. Diese Gewächse haben mit den Zedern überhaupt nichts zu tun und gehören einer gänzlich anderen Pflanzenfamilie, nämlich den Zypressengewächsen an. das Öl hat andere Inhaltsstoffe und Wirkweisen auf Körper, Geist und Seele, als das echte Zedernöl. Bei falscher Dosierung und Anwendungsweise sind allergische Reaktionen möglich.

Zusätzliche Information

Gewicht50 g
A-Z

,

Duftnote

Wirkung

Duftprofil

, ,

Element

,

Inhalt

А-Я

Г, К

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Füge deine Bewertung hinzu
Himalaja-Zeder Wildsammlung. Harmonisch, angenehmen und weich im Duft.Dieses Öl vermittelt Schutz und Geborgenheit.In Meditationen lässt dieses Öl zu unseren mentalen Kräften finden und fördert die Intuition.

Himalaja Zeder Wildsammlung Ätherisches Öl von Farfalla

6,90 "*"